Frauen in Führungspositionen FMCG-Konzerne im Dax liegen vorne

von Christiane Düthmann
Freitag, 13. Juni 2014
Von ihren selbstgesteckten Zielen bei der Förderung von Frauen in Führungspositionen sind viele der 30 Dax-Unternehmen laut einer Studie des Arbeitgeberverbands noch ziemlich weit entfernt.
Positiv fallen unter anderem die beiden FMCG-Hersteller Beiersdorf und Henkel auf. Der Nivea-Konzern, der sich eine Erhöhung des Frauenanteils bei den leitenden Angestellten auf 25 bis 30 Prozent bis Ende 2020 auf die Fahnen geschrieben hat, lag demnach Ende 2013 deutschlandweit bereits bei 25,5 Prozent (2010: 20 Prozent).

Henkel zählt 33,2 Prozent Frauen in seinen hiesigen Führungspositionen, das sind knapp 5 Prozentpunkte mehr als 2010.

(cd)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats