Udo Koschinski übernimmt Verantwortung für Deutschland


LZ|NET. Nach der Eingliederung des australischen Unternehmens Southcorp in die Foster's Group sind die personellen Umstrukturierungen der neu entstandenen Tochter FGL Wine Estates weitgehend abgeschlossen. Udo Koschinski (41) ist als Country Manager Deutschland verantwortlich. Koschinski hat die Gesamtverantwortung für die Betreuung sämtlicher Distributionspartner in Deutschland. Er wird weiterhin direkt an Uwe Röder, Regional Manager für Central & Eastern Europe der FGL Wine Estates, berichten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats