Azubi-Platz wird bei Facebook gesucht

von Redaktion LZ
Freitag, 30. März 2012
LZnet. 82 Prozent aller Schüler befürworten es, dass Unternehmen mit eigenen Karriereseiten in sozialen Netzwerken vertreten sind.
Zu diesem Ergebnis kommt die "Social-Media-Studie" der Agentur Kienbaum Communications, die das Azubi-Marketing in sozialen Netzwerken und die Erwartungen der Zielgruppe untersucht hat.

Für zwei Drittel ist dies bei der Ausbildungsplatzsuche hilfreich. Sie schätzen die schnelle Kontaktaufnahme und direkte Information.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats