Experten für die Sicherheit fehlen

von Redaktion LZ
Freitag, 05. August 2011
LZnet. In Deutschland fehlen Fachleute für IT-Sicherheit. Der Mangel wird voraussichtlich in den kommenden Jahren noch deutlich größer werden. Das ergab eine Umfrage des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom).
"Erfahrene Spezialisten für diesen Bereich sind schon heute schwer zu finden. Das erschwert den Kampf von Unternehmen und Behörden gegen die wachsende Zahl der Cyber-Angriffe", warnt Bitkom-Präsident Prof. Dieter Kempf.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats