Färber-Gruppe hat Mehrheit in Teterow übernommen


Der größte Schlachthof Norddeutschlands, die Teterower Fleisch GmbH mit 180 Beschäftigten, hat neue Eigentümer. Mehrheitsgesellschafter ist jetzt die Emil Färber GmbH (Emmendingen), sagte der Teterower Geschäftsführer Harry Drews. Die in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz tätige Färber-Gruppe erwirtschaftet nach eigenen Angaben mit 700 Mitarbeitern jährlich rund 300 Millionen Euro Umsatz und gehört somit zu den sieben größten privaten deutschen Fleischverarbeitern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats