Change Management Fehlende Kompetenz für den Wandel

von Redaktion LZ
Donnerstag, 29. Oktober 2015
Die wichtigste Anforderung an heutige Führungskräfte ist die Fähigkeit, Veränderung zu gestalten. Doch nur 17 Prozent von 7500 befragten Top-Managern sind der vollen Überzeugung, dass ihre Führungskräfte die notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten besitzen, um Change-Projekte auch umzusetzen.
Das zeigt eine Umfrage der Executive-Search-Beratung Korn Ferry  in 107 Ländern. Mehr als die Hälfte (56 Prozent) gibt an, sie hätten nur teilweise die notwendigen Kompetenzen. 27 Prozent sind entweder unsicher oder glauben nicht, dass ihr Management mit den Veränderungen der heutigen Zeit adäquat umgehen kann.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats