Junge sind häufiger krank als Ältere    

von Judit Hillemeyer
Mittwoch, 23. September 2009
Junge Erwerbspersonen zwischen 15 und 20 Jahren sind nach Angaben des aktuellen Gesundheitsreportes der Techniker Krankenkasse (TK) mit durchschnittlich 1,8 Krankschreibungen pro Jahr fast doppelt so häufig krankgeschrieben wie ihre Kollegen zwischen 45 und 55 Jahren.



Allerdings sind die älteren Erwerbspersonen im Krankheitsfall durchschnittlich mit fast 14 Tagen rund acht Tage länger krank als die Berufsanfänger mit unter sechs Tagen, heißt es in dem Bericht.

(juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats