Ferrero unter Volldampf


LZ|NET. Das Management von Ferrero arbeitet unter Volldampf: Meinungsverschiedenheiten mit Lidl und Auslistungen belasten das Geschäft. Intern soll die Effizienz gesteigert werden. Der Vertrieb wurde umstrukturiert, im Marketing erfolgt die Neubesetzung mehrerer Positionen. Die Frankfurter Ferrero oHG hat momentan mit einem Problem zu kämpfen, das hierzulande keineswegs neu ist: Dem seit Jahren wiederkehrenden Konflikt mit großen Handelsunternehmen um Sonderkonditionen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats