Fingerprint: Abdruck als Zahlungsmittel


LZ|NET. Am Anfang der Entwicklung war für das Bezahlen mit dem Fingerabdruck noch ein eigenständiges Gerät notwendig. Im Hinblick auf eine möglichst komfortable und platzsparende Lösung hat die IT-Werke Technology GmbH (H 6/A 45) das "Monetel", eine Kombination aus Fingerprint- und Kartenleser entwickelt. Die Lösung wird zusammen mit Sagem angeboten. Auf der Grundlage von "Digiproof", dem Zahlen mit der Fingerspitze, entstand die virtuelle Kundenkarte "I-Card".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats