Fleisch: Lieber nicht "saubillig"


LZ|NET. Die Fleischtheke im LEH ist unter Beschuss. Nachdem auch Aldi Süd mit Frischfleisch in die Vollen geht, gibt es für Kaufleute, die etwas auf sich halten, eigentlich nur die Flucht nach vorn. Nachrichten von Gammelfleischfunden, Salmonellen oder Mogelpackungen dürften ihr Anliegen eher beflügeln als ausbremsen. "Mit jedem neuen Skandal hat der gute Kaufmann eine Chance, sich neu zu beweisen", sagt Matthias Brahms selbstbewusst.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats