Fleisch und Wurst weniger gefragt


Die Wirtschaftskrise drückt auf den Fleischkonsum. Auch der Absatz von Wurst ist im ersten Halbjahr 2009 zurückgegangen. Deutlich spürbar ist ein Trend zu preiswerterem Fleisch. Ein Minus von 1,2 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum konstatiert der Deutsche Bauernverband (DBV), der sich auf Marktanalysen der Agrarmarkt Informations-GmbH (AMI) stützt. Der Absatz von Schweinefleisch ist um 5 Prozent überdurchschnittlich gesunken, bei Wurstwaren betrug der Rückgang 2 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats