Westfleisch bleibt nach Norden offen


Die im vergangenen Jahr kurz vor dem geplanten Vollzug geplatzte Fusion der beiden genossenschaftlichen Fleischkonzerne Nordfleisch und Westfleisch ist offenbar doch nicht endgültig vom Tisch. Der Aufsichtsratsvorsitzende der NFZ, Wilhelm Niemeyer, sprach anlässlich einer Feier bei der Tochterfirma Fleischzentrum Perleberg von drei möglichen Investoren: außer den bekannten Übernahme-Interessenten Danish Crown und Bestmeat werde auch mit einem deutschen Unternehmen gesprochen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats