Fleischwirtschaft gegen Schwarzarbeit aktiv


Die Fleischwirtschaft will gemeinsam mit dem Bundesfinanzministerium und den Gewerkschaften verstärkt gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung vorgehen. «Wir möchten mithelfen, schwarzen Schafen das Überleben unmöglich zu machen», sagte Josef Tillmann vom Verband der Fleischwirtschaft bei der Unterzeichnung eines entsprechenden Bündnisses in Berlin. Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) betonte, Schwarzarbeit sei nach wie vor ein «Massenphänomen».

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats