Fleischwirtschaft sucht Königsweg


LZ|NET. Die Diskussion um Ferkelkastration erfährt eine neue Dynamik. Branchenvertreter der Fleischwirtschaft , der Landwirtschaft sowie des Lebensmittelhandels fürchten einen "gespaltenen Markt". Vor gut einem Jahr hatten sich alle an der Vermarktung von Schweinefleisch beteiligten Wirtschaftstufen in der "Düsseldorfer Erklärung" auf das Ziel verständigt, auf die Kastration männlicher Ferkel zu verzichten, sobald geeignete Alternativen zur Verfügung stehen, um unerwünschten Ebergeruch zu vermeiden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats