Schadensersatz-Forderung noch offen


Die Fleischwirtschaft wird Schadensersatzansprüche im Zusammenhang mit fehlerhaften BSE-Tests prüfen. Noch steht die Schadenshöhe aber nicht fest. Mit der Klärung möglicher Ansprüche auf Schadensersatz werde an sich in der nächsten Woche beschäftigen, sagte die Geschäftsführerin des Verbandes der Fleischwirtschaft VdF, Dr. Heike Harstick, gegenüber der Lebensmittel Zeitung. Zurzeit gebe es aber noch keinen genauen Überblick über die betroffene Menge an Fleisch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats