Folie hält Lebensmittel länger frisch


LZnet. Am Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung in Freising wurde eine antimikrobiell aktive Folie auf Lackbasis entwickelt. Durch eine lebensmittelrechtlich unbedenkliche Sorbinsäure-Schicht auf der Folie kann Fleisch, Wurst, Käse oder Fisch länger frisch gehalten werden. Die antimikrobiell aktive Verpackungsfolie tötet bei direktem Kontakt mit dem Produkt die Mikroorganismen ab, die sich auf der Produktoberfläche befinden, und verlängert so die Haltbarkeit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats