Fonterra legt Karten auf den Tisch


LZNET/nl. In der kommenden Woche fällt die Entscheidung über die geplante internationale Expansion des neuseeländischen Molkereiriesen Fonterra. Am 15. November wird Hauptgeschäftsführer Andrew Ferrier in Christchurch seinen Vorschlag zur Neuordnung der Kapitalstruktur der Genossenschaft auf den Tisch legen. Ferrier will den Konzern für Investoren öffnen, um eine massive Expansion im Ausland zu finanzieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats