Studiengang Food-Manager lernen in Heilbronn

von Redaktion LZ
Donnerstag, 26. September 2013
LZnet. Mit zwei Anfängerkursen zieht der neue Studiengang "BWL-Food Management" zum Oktober am Bildungscampus Heilbronn der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mosbach ein, der damit seine Kompetenz im Food-Bereich stärken will.
Die Studierenden sollen lernen, kulinarische Produkte in Verantwortung für Mensch und Umwelt erfolgreich zu machen. Dazu sei "ein Zusammenspiel von Betriebswirtschaft, Logistik und Warenwirtschaft, Ernährungswissenschaften, Psychologie und Medizin erforderlich", so Professor Sabine Woydt.

Neben regionalen Partnern wie der Bäuerlichen Erzeugergesellschaft und Heilbronner Winzergenossenschaften sind Vapiano, Frosta und Käfer Feinkost an Bord. Bislang sei dieser Studiengang deutschlandweit einzigartig, so die DHBW.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats