Arbeitsmarkt Foodbranche ist ein Beschäftigungsriese

von Redaktion LZ
Freitag, 17. Januar 2014
LZnet. Die Lebensmittelwirtschaft zählt zu den wichtigsten Beschäftigungszweigen in Deutschland. "2012 arbeiteten 13 Prozent aller Erwerbstätigen in diesem Sektor", sagt Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde.
5,4 Millionen Menschen in 730.000 überwiegend kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Landwirtschaft, Agrargroßhandel, Lebensmittelhandwerk, Ernährungsindustrie, Lebensmittelhandel sowie Außer-Haus-Markt tragen mit 157 Mrd. Euro zur gesamtwirtschaftlichen Wertschöpfung bei, das sind 7 Prozent. Die Exportleistung beträgt 64,6 Mrd. Euro.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats