Foodweb 2.0 mit neuem Lernmodul

von Redaktion LZ
Freitag, 02. Dezember 2011
LZnet. Die Lernplattform www.foodweb20.de, die seit Mitte dieses Jahres online ist, bekommt ein neues Modul: einen Web 2.0-Kurs. Er macht die Teilnehmer zum Beispiel mit den Möglichkeiten von Wikis, Blogs, Podcasts oder Chats vertraut.
Mitmachen können alle Beschäftigten der Ernährungsindustrie. Der Kurs startet im Februar 2012, die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte können sich für die Schulung ab sofort auf www.foodweb20.de anmelden.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats