Schlachtereien rücken zusammen


Die bretonische Genossenschaft Cooperl in Lamballe hat die ebenfalls auf Schweineschlachtung und -verarbeitung spezialisierte Genossenschaft Arca (Saint-Armel) übernommen und firmiert nunmehr unter dem Namen Cooperl Arc Atlantique. Der neue Verbund kommt auf einen Jahresumsatz von 1,5 Mrd. Euro und verarbeitet an vier Standorten jeweils 5 Mio. Schweine. Begründet wird der Zusammenschluss mit der Notwendigkeit, die Produktivität zu erhöhen und die Betriebskosten zu verringern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats