Frankreich: Viel Neues zu entdecken


LZ|NET. Die Franzosen haben es einige Jahre versäumt, auf die wandelnden Bedürfnisse des Marktes zu reagieren. Jetzt bläst ihnen nicht nur im eigenen Land mit mehr Konsumentenzurückhaltung, sondern ebenso im Exportgeschäft, das rund 15 Mio. Hektoliter ausmacht, der Wind ins Gesicht. In Deutschland gab es nach den vorliegenden Zahlen von 2003 ein Minus von mehr als 4 Prozent. Aber es tut sich was in der französischen Weinszene.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats