Diversity Frauennetzwerk Konsumgüterbranche

von Silke Biester
Freitag, 14. November 2014
Top-Managerinnen aus rund 100 Unternehmen der Konsumgüterwirtschaft treffen sich am heutigen Freitag zum ersten "Lead"-Networking-Event in Amsterdam.
Seit August diesen Jahres steht Lead für Leading Executives Advancing Diversity. Ziel des neuen europäischen Branchennetzwerkes ist es, Managerinnen aus Handel und Industrie in Kontakt und weiter voranzubringen.

Als Referenten berichten unter anderem Unilever-CEO Paul Polman sowie Caroline Basyn, CIO Bacardi Schweiz, von Führungskonzepten mit Blick auf Diversity.

(sb)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats