Frescobaldi kauft Ornellaia ganz


Das toskanische Weinhandelshaus Marchesi de Frescobaldi hat das Weingut Tenuta dell' Ornellaia mit einer Rebfläche von 91 Hektar an der toskanischen Küste komplett übernommen. Zuvor war Tenuta dell'Ornellaia als Gemeinschaftsunternehmen von Frescobaldi und der kalifornischen Kellerei Robert Mondavi geführt worden. Nach dem Verkauf von Robert Mondavi an Constellation Brands im Dezember vergangenen Jahres hatten Verkaufsgespräche zwischen Frescobaldi und Constellation begonnen, die jetzt in die Übernahme der restlichen 50 Prozent mündeten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats