Fressnapf inszeniert sich

von Silke Biester
Donnerstag, 11. Juli 2013
Fressnapf setzt Mitarbeiter als Testimonials ein.
Fressnapf setzt Mitarbeiter als Testimonials ein.


Anfang August präsentiert sich Fressnapf mit einem frischen Corporate-Auftritt im Internet. Dort wird die neue Employer-Branding-Strategie erstmals sichtbar. An der Definition des Markenkerns und der Botschaft "Arbeiten im lebendigsten Markt der Welt" war ein interdisziplinäres Team beteiligt, berichtet Personalleiterin Christina Böhme.

Mitarbeiter kommen auch als Testimonials zum Einsatz – mitsamt ihren Hunden, Katzen oder Chamäleons. Verschiedene Motive sollen unterschiedliche Zielgruppen vom Azubi über Young Professionals bis hin zum Senior-Manager erreichen. Die Umsetzung ist in Print und Social-Media-Kanälen geplant.

Transortieren will Böhme die Werte des eigenen Hauses, welche durch die enge Beziehung zum Tier geprägt sind. "Den Kunden und sein Tier jeden Tag ein bisschen besser zu verstehen", so lautet ein in der Unternehmensvision formulierter Antrieb für alle Mitarbeiter.

Dazu gehört es, die eigenen Vierbeiner mit an den Arbeitsplatz zu nehmen. Auch die Franchisepartner können ihre Stellen auf der Website veröffentlichen. Dafür hat Fressnapf in eine Recruiting-Software von Eos investiert, die unter anderem bei dem Franchise-Riesen McDonalds im Einsatz ist. (sb)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats