E-Learning Fressnapf-Mitarbeiter lernen digital

von Redaktion LZ
Freitag, 15. November 2013
Qualifikation für alle: Jeder Mitarbeiter kann auf das digitale Bildungsangebot zugreifen – auch die Franchise-Märkte sind integriert.
Fressnapf
Qualifikation für alle: Jeder Mitarbeiter kann auf das digitale Bildungsangebot zugreifen – auch die Franchise-Märkte sind integriert.
LZnet. Fressnapf professionalisiert die Weiterbildung der Mitarbeiter auf der Verkaufsfläche. Dafür wurde ein umfassendes E-Learning-Konzept international ausgerollt. Es ist zugleich die Basis für eine zertifizierte Ausbildung zum Fachberater. Im Frühjahr 2014 wird das Unternehmen dafür mit dem E-Learning-Award ausgezeichnet.
 

 

 

Rund 70 selbst produzierte Kurse und Kompetenz-Checks bietet Fressnapf allen Mitarbeitern in Deutschland an – unabhängig davon, ob sie direkt angestellt sind oder bei einem Franchise-Nehmer. Im Mittelpunkt steht das Wissen rund um Heimtiere: die richtige Ernährung und Haltung von Hund, Hamster oder Harnischwels sowie die Warenkunde für alle Produkte inklusive der Eigenmarken. Die Fortbildung soll die Beratungskompetenz auf der Verkaufsfläche weiter voranbringen.

Dabei sollten die Mitarbeiter nur jene durchschnittlich eine Stunde dauernden Lerneinheiten bearbeiten, bei denen sie Qualifizierungsbedarf haben, beschreibt Sascha Wingen das Konzept. Als Leiter der unternehmenseigenen Akademie hat er es maßgeblich vorangetrieben. Ein kurzer Kompetenz-Check im Vorfeld legt die Wissenslücken offen und schlägt die passenden Kurse vor.

Nachdem das Konzept im ersten Schritt im Heimatmarkt eingeführt wurde, startete auch der internationale Rollout. Seit Oktober ist er abgeschlossen. Dafür wurde ein erheblicher Teil der Inhalte in sieben weitere Sprachen übersetzt. "Wir streben in allen Märkten das gleiche hohe Beratungsniveau gegenüber unseren Kunden an", stellt Wingen klar. "Mit einem solchen internationalen E-Learning-Tool haben wir ganz sicher eine Alleinstellung in der Branche."

 

 

 

Die Erfahrungen mit der digitalen Know-how-Vermittlung seien durchweg positiv: "Die Mitarbeiter haben nachweislich mehr Wissen, nachdem sie einen der Kurse bearbeitet haben." Und sie bestätigen selbst den Nutzen des Gelernten für ihre tägliche Arbeit.

Wirtschaftlicher Erfolg der Maßnahme

Besonders stolz ist der Leiter der Akademie darauf, dass nicht nur die Kompetenz der Mitarbeiter zugenommen habe, sondern auch der wirtschaftliche Erfolg der Maßnahme belegt werden könne. Sowohl der Umsatz als auch der Rohertrag habe sich in den Filialen, die das Programm intensiv nutzen, deutlich verbessert. In den Märkten, die es nicht einsetzen, könne man dagegen keinen vergleichbaren Erfolg nachweisen. "Die Investitionen haben sich schon nach einem Jahr amortisiert", fasst Wingen zusammen.

 

Grundsätzlich soll die Fortbildung am Arbeitsplatz durchgeführt werden. Der Zugang ist allerdings auch vom heimischen Computer über das Internet möglich. Für reibungslose Abläufe im Markt empfielt Wingen, die Lernaufgabe in die Dienstpläne einzupflegen. Im vergangenen Jahr haben die Mitarbeiter bereits 10.000 Einheiten erfolgreich abgeschlossen. 2013 konnte die Zahl auf aktuell 27.000 gesteigert werden.

Präsenzseminare ergänzen die Weiterbildung

Eingebettet ist das E-Learning-Programm in einen neuen Ausbildungsansatz, den Fressnapf jetzt vom TÜV zertifizieren ließ. Mitarbeiter, die auf der digitalen Plattform einen Abschlusstest erfolgreich bewältigt haben und sich zum Fachberater für eine bestimmte Warengruppe wie zum Beispiel "Hund" oder "Aquaristik" ausbilden lassen möchten, bekommen einen individuellen Maßnahmenplan vorgeschlagen. Dieser beinhaltet auch ergänzende Präsenzseminare.

"Reine Wissensvermittlung lässt sich wunderbar über digitale Medien transportieren", erklärt Wingen. "Aber wenn es um zwischenmenschliches Verhalten geht – etwa den Umgang mit Kunden oder Mitarbeitern – dann trainiert man dies besser in Seminaren."

Hinzu kommt eine praktische Aufgabe: Das Gelernte soll beispielsweise im Rahmen einer Aktion im Markt angewendet werden. Die zertifizierte Fachberater-Ausbildung ist in der Heimtierbranche einzigartig.

Für das umfassende E-Learning-Konzept wird Fressnapf mit dem E-Learning-Award ausgezeichnet. Der Preis wird im Frühjahr 2014 auf der Bildungsmesse Didacta überreicht.

 

 

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats