Karel de Vries unerwartet verstorben


LZ|NET. Am Sonntag, den 5. April 2009, verstarb unerwartet Karel de Vries. Der 62-jährige Niederländer war seit 30. Juni 2008 Interim-Country-Manager der Friesland Foods Cheese Deutschland GmbH. In dieser Position zeichnete er für das deutsche Käsegeschäft des inzwischen fusionierten Molkereikonzerns Royal Friesland Campina verantwortlich. „Der Tod Karel de Vries’ erschüttert uns. Karel war nicht nur ein herausragender Manager, dem es gelungen ist, unsere deutsche Unternehmung in einer aufgrund diffiziler Marktbedingungen sensiblen und wegen der Fusion herausfordernden Zeit auf Erfolgskurs zu halten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats