Landliebe profitiert


Der Molkereikonzern FrieslandCampina (FC) hält an dem Ziel fest, dass langfristig alle Landliebe-Produkte das Logo "ohne Gentechnik" bekommen sollen. Die Marke profitiert schon jetzt von der Auslobung der Trinkmilch. Der neue sogenannte "Einkaufsratgeber Essen ohne Gentechnik" von Greenpeace hat die Aufmerksamkeit in erster Linie wieder auf die Molkereiprodukte gelenkt. Während ein Grossteil der Molkereien von den Umweltschützern wegen Gentechnik im Futtertrog kritisiert wird - allen voran die Unternehmensgruppe Theo Müller - erhält Landliebe von FrieslandCampina viel Zustimmung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats