Fruchthandelsverband weitet Bildungsangebot aus

von Redaktion LZ
Freitag, 17. Dezember 2010
LZnet. "Es reicht heute im Handel nicht mehr aus, Obst und Gemüse lediglich anzubieten. Gefordert sind umfassende Warenkenntnisse", begründet Susanne König, Referentin des Frische-Seminars die deutliche Ausweitung des Angebots im nächsten Jahr. 
Das Frische-Seminar ist die Bildungsplattform des Deutschen Fruchthandelsverbands (DFHV). Die Angebote werden noch besser an die Erfordernisse der Zielgruppe angepasst, verspricht sie.

Je nach Berufserfahrung und Wissensstand können die Teilnehmer zwischen Basis- und Fortgeschrittenen-Seminaren wählen. Auszubildende erhalten im "Warenkunde-Seminar" einen umfassenden Überblick über das vielfältige Sortiment.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats