Umbau an der Spitze Otto verkleinert Vorstand im Herbst


Die Otto Group sortiert einige Zuständigkeiten in der Chefetage neu. Grund ist das Ausscheiden von IT- und Controllingvorstand Winfried Zimmermann in diesem Herbst. Die Hamburger Otto-Gruppe verschlankt ihr Führungsgremium. Der langjährige Vorstand Winfried Zimmermann, derzeit unter anderem für die IT und die Abwicklung des verlustreichen Frankreich-Geschäftes zuständig, verlässt den Konzern im Herbst nach dem Erreichen der internen Altersgrenze von 60 Jahren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats