Führungskräfte wechselbereit

von Redaktion LZ
Freitag, 19. November 2010
LZnet. Nur noch 23 Prozent der deutschen Fach- und Führungskräfte sind mit ihrer Stelle zufrieden. Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage des Karrieredienstes Experteer und des Zeit-Verlags. Demnach finden rund 38 Prozent der teilnehmenden Executives und Professionals, dass ihre jetzige Aufgabe nicht ihrer Expertise entspricht.
19 Prozent, mehr als im Jahr zuvor, fühlen sich unterschätzt. Der Verdienst spielt für 20 Prozent der Befragten eine Rolle, sie halten ihn für zu gering. Viele der Spitzenkräfte sehen sich mit ihrer Qualifikation auf einem anderen Posten. Somit wächst im Zuge der positiven Wirtschaftslage die Lust auf einen Jobwechsel. Zumal die Prognosen auch für das Jahr 2011 gut aussehen.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats