Vergütungsreport Führungskräfte verdienen mehr

von Redaktion LZ
Mittwoch, 30. Juli 2014
LZnet. Deutsche Unternehmen haben die Gehälter ihrer kaufmännischen Führungskräfte und Spezialisten im Schnitt um 3,3 Prozent angehoben, bei den Sachbearbeitern waren es 2,5 Prozent.
Das ergab der Vergütungsreport der Managementberatung Kienbaum. Kaufmännische Führungskräfte erhalten im Schnitt eine Gesamtvergütung von 124.000 Euro im Jahr, während Spezialisten 64.000 Euro und Sachbearbeiter 47.000 Euro verdienen.

In einem großen Unternehmen mit mehr als 5.000 Beschäftigten verdienen die Manager mit durchschnittlich 151.000 Euro gut 75 Prozent mehr als in einem kleinen mit bis zu 50 Mitarbeitern, wo sie lediglich 86.000 Euro erhalten.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats