HR-Trends Führungsqualität im Fokus der Personaler

von Redaktion LZ
Donnerstag, 24. Oktober 2013
LZnet. Die Qualität von Führung und Management zu verbessern, steht für knapp die Hälfte von Deutschlands Personalverantwortlichen ganz oben auf der Agenda. Das zeigt die HR-Trendstudie 2013 von Kienbaum.
Auf den Plätzen zwei bis vier folgen Change-Management mit 38, Talent-Management mit 30 und strategische Personalplanung mit 28 Prozent.

41 Prozent der Unternehmen spüren die Auswirkungen des Fachkräftemangels schon deutlich. So erhalten 59 Prozent auf ausgeschriebene Stellen weniger Bewerbungen als früher. Die Vergütung in besonders gefragten Profilen steigt.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats