EEG-Umlage Für Handel und Industrie könnte es teurer werden


Die Bundesregierung hat sich auf Eckpunkte für die Reform des Ökostromförderung geeinigt. Die geplante EEG-Umlage für Eigenstromversorger trifft viele in Handel und Industrie. Nach der Kabinettsvorlage für die Reform des Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) werden wie erwartet die Fördersätze für Ökostromerzeuger gekürzt. Über die künftige Befreiung stromintensiver Unternehmen will die Bundesregierung nach Abstimmung mit der EU-Kommission entscheiden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats