Verbotenes Antibiotikum im Futter


Neues Problem mit Futtermittel: In einer Mischung für Tierfutter ist nach Angaben des Landwirtschaftsministerums in Hannover das Antibiotikum Chloramphenicol aufgetaucht. Die Ware wurde daraufhin zurückgerufen. In Deutschland darf das Antibiotikum nicht in Futtermitteln für Nutztiere verwendet werden.
Das Agrarministerium teilte am Montag in Hannover mit, in Sachsen-Anhalt sei das Medikament

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats