Fyffes kommt weiterhin gut voran


Trotz eines von 1,05 Mrd. EUR auf 930 Mio. EUR gesunkenen Halbjahresumsatzes konnte das irischstämmige Fruchthandelshaus Fyffes plc mit Sitz in Dublin seinen Gewinn vor Steuern um 7 Prozent auf 32,6 Mio. EUR steigern. Begründet wird diese Entwicklung mit dem Verkauf der Anteile an J. A. Kahl GmbH in München, an Sofiprim SA in Paris. Dies habe eine Minderung des Umsatzes um 115 Mio. EUR nach sich gezogen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats