GK Software vernetzt die Filial-Systeme


LZ|NET. Die GK Software AG stellt das Architekturkonzept Enterprise Store Prozessing (ESP) in den Mittelpunkt des Messeauftritts in Düsseldorf am Stand E 64. Einheitliche Plattform ESP vernetzt bestehende IT-Strukturen von Filialunternehmen durch eine einheitliche Integrations- und Steuerungsplattform. Zu der immer anspruchsvolleren technischen Infrastruktur in den Märkten zählen zum Beispiel Kassen, Bondrucker, Pfandautomaten, Waagen, Werbemonitore, Kiosksysteme, elektronische Regalpreisetiketten und Self-Scanning-Terminals.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats