GVE: Nein zur MWST-Erhöhung


GVE fordert deutliche Worte vwd. Der Gemeinschaftsverband des Deutschen Einzelhandels (GVE) hat die Bundesregierung aufgefordert, bei der Bekanntgabe ihres steuer- und finanzpolitischen Konzepts am 30. Juni ihre Absage an eine Mehrwertsteuererhöhung im Jahr 2000 zu bekräftigen.   Dabei solle sie sich kein Hintertürchen offenhalten, durch das diese Entscheidung schon bald wieder hinfällig gemacht werden könnte, heißt es im jüngsten Pressedienst des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats