Verdorbenes Fleisch kommt aus Niedersachsen


Das in der vergangenen Woche in Brandenburg gefundene verdorbene Geflügelfleisch stammt aus Niedersachsen. Nach dem Fund der 18 Tonnen Fleisch wurden nun bei dem Lieferanten aus Nordrhein-Westfalen weitere rund 14 Tonnen Fleisch beschlagnahmt. Das Geflügelfleisch stamme aus Niedersachsen und sei in einem Kühlhaus in Nordrhein-Westfalen zwischengelagert worden, sagte eine Sprecherin des NRW-Verbraucherschutzministeriums am Montag.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats