Gap schließt Verkauf des Unternehmens nicht aus


Der US-Bekleidungsfilialist Gap, San Fransisco, lässt laut Presseberichten seinen eigenen Verkauf prüfen. Wie die Online-Ausgabe der LZ-Schwesterzeitschrift TextilWirtschaft schreibt, soll Gap die US-Bank Goldman Sachs angeheuert haben, um einen möglichen Verkauf von Unternehmensteilen oder des gesamten Unternehmens zu sondieren. Gap selbst wollte dazu noch keine Stellung nehmen. Der Marktwert des Unternehmens beläuft sich nach Angaben der Financial Times Deutschland auf 16,4 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats