Preisdruck bei Geflügel


Die Verbraucher halten sich beim Kauf von Geflügelfleisch weiter zurück. Auf Großhandelsebene bröckeln die Preise, doch der Lebensmitteleinzelhandel hält die Verkaufspreise weitgehend stabil. Die Geflügelbranche fängt die Überproduktion teilweise noch über die Einlagerung in Gefrierhäusern ab. Der Mengendruck auf dem europäischen Markt sorgt aber für sinkende Preise auf der Großhandelsstufe. In den Niederlanden wird sogar von einem historischen Tiefstand gesprochen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats