Ausreichend Eier und Geflügel am Markt verfügbar


Eine Beeinträchtigung der Versorgungslage bei Geflügelfleisch und Konsumeiern wegen der in den Niederlanden ausgebrochenen Geflügelpest wird es nach Meinung von Branchenexperten in Deutschland nicht geben. Nur lebendes Geflügel sowie Bruteier sind von Handelsbeschränkungen mit den Niederlanden betroffen, nicht jedoch Geflügelfleisch und Konsumeier. Sofern sich die Krankheit nicht weiter ausbreitet, ist nach Ansicht der Zentralen Markt- und Preisberichtstelle ZMP in Bonn daher keine Angebotsverknappung zu befürchten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats