Gehälter Tarifgebundener Einzelhandel zahlt mehr

von Redaktion LZ
Mittwoch, 04. Mai 2016
Einzelhandelskaufleute verdienen im Durchschnitt monatlich 2.329 brutto – auf Basis einer 38-Stunden-Woche ohne Sonderzahlungen.
Gilt im Betrieb ein Tarifvertrag, steigt der durchschnittliche Verdienst auf 2.539 Euro. Arbeitgeber ohne Tarifvertrag zahlen ihren Mitarbeitern im Schnitt 2204 Euro brutto, also 335 Euro weniger. Diese Zahlen hat die Hans-Böckler-Stiftung in einer Online-Umfrage unter 418 Einzelhandelskaufleuten ermittelt. Rund 60 Prozent erhalten Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats