Vertriebsingenieur

von Judit Hillemeyer
Freitag, 17. März 2006
PDF zum Ausdrucken
PDF zum Ausdrucken
Die Funktion Vertriebsingenieur existiert vornehmlich im Maschinen- und Anlagenbau für die Lebensmittelindustrie.



Der Vertriebsingenieur ist für den Vertrieb von Maschinen und Anlagen verantwortlich, die technisch erklärungsbedürftig sind. Dabei kann sein Aufgabengebiet auf ein spezielles Produkt, eine bestimmte Region oder einen dezidierten Kundenkreis begrenzt sein.

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2005:

Der Durchschnitt der Vergütungen ist deutlich zurückgegangen, die Breite der Verteilung hat zugenommen. Dies hängt sicherlich mit der schwierigen Situation im Maschinenbau zusammen.

Einschätzung des Bewerbermarktes:

Da gewöhnlich Kandidaten mit speziellen Produkt- und Anlagenkenntnissen sowie Kundenkontakten in die Lebensmittelindustrie gesucht werden, ist diese Funktion in der Regel schwer zu besetzen.



Rau Consultants hat im Rahmen von Beratungsaufträgen und Rekrutierungsaufgaben in den vergangenen zwei Jahren die Ist-Gehälter von mehr als 5.000 Führungskräften in der Nahrungsmittelbranche dokumentiert. Im Fokus stehen Unternehmen mit 100 bis 4.000 Mitarbeitern.

Der Vertriebsingenieur
PDF zum Ausdrucken

Nächste Woche: Vorstands- / Geschäftsführungsassistent (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats