Kaufmännischer Geschäftsführer

von Redaktion LZ
Freitag, 11. Mai 2007
PDF zum Ausdrucken
PDF zum Ausdrucken
Steckbrief: Der Kaufmännische Geschäftsführer ist zuständig für die finanziellen Aspekte der Unternehmensführung und verantwortet die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen inklusive Steuern, Controlling, EDV und Personal. In der Regel gehören ebenfalls Einkauf / Materialwirtschaft seinen Verantwortungsbereich.



Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2005:

Der Mittelwert der Vergütungen ist im Vergleich zum Jahr 2005 bei gleichbleibender Breite leicht gesunken.

Einschätzung des Bewerbermarktes:

Aufgrund der branchenunabhängigen Einsatzmöglichkeiten kaufmännischer Geschäftsführer besteht immer noch ein Kandidatenüberhang. Bewerber sollten aus produzierenden Unternehmen kommen, vorzugsweise aus der Nahrungsmittelindustrie, der chemischen oder pharmazeutischen Industrie. Trotzdem können die Anforderungen an den Erfahrungshintergrund (Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, EDV und Personal) oder spezifische Kenntnisse eine Besetzung erschweren.



Rau Consultants hat im Rahmen von Beratungsaufträgen und Rekrutierungsaufgaben in den vergangenen zwei Jahren die Ist-Gehälter von mehr als 5.000 Führungskräften in der Nahrungsmittelbranche dokumentiert. Im Fokus stehen Unternehmen mit 100 bis 4.000 Mitarbeitern.

Der kaufmännische Geschäftsführer
PDF zum Ausdrucken

Übernächste Woche: Geschäftsführer/Vorstand Marketing und Vertrieb

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats