Gehalts-Check: Kaufmännischer Geschäftsführer

von Judit Hillemeyer
Freitag, 18. Dezember 2009
PDF zum Ausdrucken
PDF zum Ausdrucken
Der Kaufmännische Geschäftsführer ist zuständig für die finanziellen Aspekte der Unternehmensführung und verantwortet die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen inkl. Steuern, Controlling, EDV und Personal. In der Regel gehören ebenfalls Einkauf und Materialwirtschaft in die Verantwortung des Kaufmännischen Geschäftsführers.



Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2008:

Der Durchschnitt der Vergütungen ist im Vergleich zum Vorjahr um 3 Prozent gesunken. Die Vergütungsentwicklung ist auf die aktuelle wirtschaftliche Lage zurückzuführen. Dennoch spiegelt sich bei dieser Vergütungskurve wider, dass die Lebensmittelindustrie im Vergleich zu anderen Branchen die weltweite Krise in diesem Jahr relativ gut bewältigte.

Einschätzung des Bewerbermarktes:

Kaufmännische Geschäftsführer können im Allgemeinen branchenunabhängig eingesetzt werden, sofern sie aus einem produzierenden Umfeld stammen. Durch die aktuelle wirtschaftliche Situation besteht ein leichter Überhang an Stellensuchenden. Selbst wenn spezifische Erfahrungen im Sektor der Lebensmittelindustrie eine Voraussetzung sind, findet man - im Gegensatz zu den Vorjahren - meist ausreichend qualifizierte Kandidaten.



Kaufmännischer Geschäftsführer
PDF zum Ausdrucken

Rau Consultants hat im Rahmen von Beratungsaufträgen und Rekrutierungsaufgaben in den vergangenen zwei Jahren die Ist-Gehälter von mehr als 5.000 Führungskräften in der Nahrungsmittelbranche dokumentiert. Im Fokus stehen Unternehmen mit 100 bis 4.000 Mitarbeitern.

Der nächste Gehalts-Check erscheint am 15. Jaunuar 2010 (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats