Gehalts-Check: Key Account Manager

von Judit Hillemeyer
Freitag, 29. Mai 2009
PDF zum Ausdrucken
PDF zum Ausdrucken
Der Key Account Manager betreut die Top-Kunden des nationalen Lebensmitteleinzelhandels auf Entscheiderebene, akquiriert neue Handelskunden, erstellt die kundenbezogene Absatz-, Umsatz-, Sortiments- sowie Ertragsplanung und verantwortet die Zielerreichung.



Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2008:

Die Vergütungen sind im Vergleich zum Vorjahr im Durchschnitt um 5 Prozent gestiegen.

Einschätzung des Bewerbermarktes:

Das Angebot an und die Nachfrage an Key-Account-Manager-Positionen entsprechen sich in etwa. Aufgrund einer gewissen Dynamik in diesem Bereich, bleibt die Anzahl zu besetzender Stellen auf hohem Niveau.

Von den Kandidaten werden meist eine branchenspezifische Berufserfahrung und gute Englischkenntnisse gefordert. Die Möglichkeit einer Tätigkeit vom Home-Office aus wird zunehmend seltener gewährt. Dies erschwert häufig die Stellenbesetzung.



Nationaler Key Account Manager
PDF zum Ausdrucken

Rau Consultants hat im Rahmen von Beratungsaufträgen und Rekrutierungsaufgaben in den vergangenen zwei Jahren die Ist-Gehälter von mehr als 5.000 Führungskräften in der Nahrungsmittelbranche dokumentiert. Im Fokus stehen Unternehmen mit 100 bis 4.000 Mitarbeitern.

Übernächste Woche: GVL/Bezirksleiter (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats