Leiter Controlling

von Redaktion LZ
Freitag, 21. September 2007
PDF zum Ausdrucken
PDF zum Ausdrucken
Der Leiter Controlling trägt die Verantwortung für das Erstellen qualifizierter betriebswirtschaftlicher Analysen (insbesondere Rentabilitäts- und Wirtschaft-lichkeitsrechnungen) und reportet diese der Geschäftsleitung.



Mit der Schaffung betriebswirtschaftliche Transparenz leistet er einen wichtigen Beitrag zur Entscheidungsfindung der Unternehmensleitung. Entscheidungsrelevante Kennzahlen dienen zudem als Führungs-, Steuerungs- und Koordinations-instrument.

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2006:

Die durchschnittliche Vergütung ist leicht gestiegen. Insbesondere treten deutlichere Ausreißer nach oben auf als im Vorjahr. Hohe Gehälter werden vor allem bei großen Unternehmen gezahlt und solchen, die wegen aktueller Veränderungsprogramme einen besonderen Bedarf im Controlling haben.

Einschätzung des Bewerbermarktes:

Der erhöhte Bedarf im Bereich Controlling hat sich durch die anziehende Konjunktur sowie wegen der starken Beachtung des Themas "Transparenz" auf stabilem Niveau eingependelt. Angebot und Nachfrage entsprechen sich in etwa. Da Kandidaten im allgemeinen branchenübergreifend eingesetzt werden können, sind vakante Stellen meist gut zu besetzen.



Rau Consultants hat im Rahmen von Beratungsaufträgen und Rekrutierungsaufgaben in den vergangenen zwei Jahren die Ist-Gehälter von mehr als 5.000 Führungskräften in der Nahrungsmittelbranche dokumentiert. Im Fokus stehen Unternehmen mit 100 bis 4.000 Mitarbeitern.

Leiter Controlling
PDF zum Ausdrucken

Übernächste Woche: Vertriebsdirektor National

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats