Gehalts-Check Nationaler Key Account Manager

von Redaktion LZ
Donnerstag, 22. Dezember 2016
Der Nationale Key Account Manager betreut auf nationaler Ebene die Entscheider des Lebensmitteleinzelhandels und Discounts, akquiriert Neukunden, erstellt die kundenbezogene Absatz-, Umsatz-, Sortiments- sowie Ertragsplanung und hat Ergebnisverantwortung. Seit 2015 ist die Vergütung um zwei Prozent gestiegen.
-
-
-

Die Nachfrage nach nationalen Key Account Managern ist unverändert hoch. Viele Bewerber kommen aus dem regionalen Vertrieb. Gefragt sind fundierte Kenntnisse der relevanten Vertriebskanäle, Produktgruppen, ein weitreichendes Netzwerk sowie aktive Kontakte in die deutsche Handelslandschaft. Die Bereitschaft für Home-Office sinkt derzeit. Unternehmen fordern verstärkt den Einsatz am Standort.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats