Gehalts-Check: Schichtleiter

von Judit Hillemeyer
Freitag, 20. März 2009
PDF zum Ausdrucken
PDF zum Ausdrucken
Der Abteilungs- / Schichtleiter verantwortet operativ in Abhängigkeit von der Unternehmensgröße entweder einen kleinen Produktionsbereich (oder eine Produktionslinie) eigenständig oder in größeren Unternehmen die Leitung einer Schicht.



Er überwacht den Produktionsprozess und die Einteilung der Mitarbeiter. Der Übergang zur Funktion des Produktionsleiters ist fließend.

Der Abteilungs- / Schichtleiter führt maximal zirka 20 Mitarbeiter und arbeitet selbst meistens im Schichtdienst.

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2008:

Die Vergütungen haben sich bei gleicher Verteilungsbreite im Durchschnitt um 1.000 Euro verringert. Maximum und Minimum sind ebenfalls leicht gesunken.

Einschätzung des Bewerbermarktes:

In Abhängigkeit von den spezifischen Anforderungen lassen sich Vakanzen häufig nur schwer besetzen. Neben den gestiegenen Qualifikationsanforderungen an Abteilungs- / Schichtleiter wirkt sich bei der Suche auch häufig die mangelnde Mobilität der Kandidaten erschwerend aus.

Insgesamt werden diese Funktionen derzeit seltener gesucht.



Abteilungs-/ Schichtleiter
PDF zum Ausdrucken

Rau Consultants hat im Rahmen von Beratungsaufträgen und Rekrutierungsaufgaben in den vergangenen zwei Jahren die Ist-Gehälter von mehr als 5.000 Führungskräften in der Nahrungsmittelbranche dokumentiert. Im Fokus stehen Unternehmen mit 100 bis 4.000 Mitarbeitern.

Übernächste Woche: Personalleiter (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats